Step Aerobic

Fatburn-Power und Gute-Laune-Kick:
Step Aerobic macht Spaß und ist ein echter Allrounder. Das Workout verbrennt Unmengen von Kalorien, stärkt das Herz-Kreislauf-System und fördert Haltung, Balance und Koordination – ein tolles Training für den gesamten Körper!

Da die Steps in unterschiedlicher Höhe aufgebaut werden können, bestimmen die Teilnehmer/innen ihre Balstungstufe selbst. Just try!

 

Schritt für Schritt zur kompletten Step-Choreografie

Ungefähr eine Schuhlänge Abstand zum Step ist ideal, um durchzustarten! Schritt für Schritt werden nun komplette Choreografien zusammengebaut. Die Musik ist mitreißend, die Moves sind es sowieso. Powern, abnehmen, Spaß haben – zu tollen Beats klappt das ganz leicht.

Wer es jetzt noch schafft, die aufgebaute körperliche Grundspannung zu halten und die Bewegungen kontrolliert auszuführen, punktet auf ganzer Linie. Wichtig ist, die Füße sanft und komplett auf den Step aufzusetzen. Das schont Gelenke & Bänder und hilft die Belastung der Achillessehne zu reduzieren. Die Ferse sollte niemals über den Rand des Trainingsgeräts herausragen.

Ähnliches gilt auch für die „Gegenrichtung“: Beim Aufkommen am besten bewusst über den gesamten Fuß abrollen. Stehen wiederholte Bewegungen an („Repeater“), liegt das Gewicht hingegen eher auf dem vorderen Bein (das mit dem Fuß auf dem Step), während der hintere Fuß nicht komplett aufgesetzt wird.